CMS Plone

Wir analysieren, planen, realisieren und hosten Webauftritte sowie Onlineportale und Webshops. Sie erhalten ein komplettes Servicepaket mit uns als einzigen Ansprechpartner in allen Fragen um Ihren Webauftritt.

CMS: Konzeption, Programmierung & Hosting

Bestes persönliches Service ist unsere Stärke. Seit 2004 analysieren, planen, realisieren und hosten wir Websites sowie Webportale und Webshops. Sie erhalten ein komplettes Servicepaket, mit uns als einzigen Ansprechpartner in allen Fragen um Ihren Webauftritt.

Schnellübersicht

Websites / Webprojekte mit Plone als CMS

Wer seine Website selbst in der Hand haben möchte bzw. sich die Möglichkeit dafür, in Zukunft, nicht verbauen möchten, wird sich bzgl. Webauftritt für ein CMS entscheiden. Der Vorteil liegt ja klar auf der Hand. Ich kann meine Website selbst zu jeder Zeit bearbeiten. Wenn ich es nicht selber bzw. im Haus machen kann/will (z. B. aus zeitlichen Gründen), beauftrage ich jemanden damit. Es ist nicht schwer jemanden dafür zu finden, denn es sind dafür keine HTML/CSS oder gar Programmierkenntnisse erforderlich.

Seit 2004 erstellen wir Suchmaschinen optimierte Websites basierend auf dem in der Programmiersprache Python geschriebene Open Source CMS Plone. Plone gibt es bereits seit 2001 und es gehört zu den sichersten aller wichtigen CMS am Markt. Plone zählt mit mehr als 300 Basisentwicklern zu den wichtigsten 2% aller Open Source Projekte. Zusätzlich entwickeln Firmen sowie einzelne Programmierer freie Add-ons für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Ein weiterer großer Vorteil von Plone ist, dass es obwohl frei, von einer Organisation geschützt wird. Nämlich von der, im Jahre 2004 gegründeten, Plone Foundation.

Somit ist Plone nicht nur ein CMS mit umfangreicher Basisfunktionalität, sondern in gewissem Sinne auch ein Programmierframework, mit welchem nahezu alle Anforderungen einer Website bzw. auch einer Intranetlösungen realisiert werden können. Die klar definierten Programmierschnittstellen machen es möglich, auch stark individuelle Anforderungen umzusetzen ohne auf den Komfort eines modernen CMS verzichten zu müssen.

Mobile Websites basierend auf Plone

Mit einem Content Management System wie Plone, tut man sich leichter eine mobile Website umzusetzen. Auch im Nachhinein. Es ist also ohne weiteres möglich mit der Desktopvariante online zu gehen, um in weiterer Folge die mobile Version der Homepage nachzureichen oder umgekehrt.

Webprogrammierung mit Django

Obwohl Plone, nachweislich, sehr flexibel und vielseitig einsetzbar ist, gibt es Anforderungen die mit Plone nicht optimal umgesetzt werden können, was den Zeitaufwand betrifft. Diese Tatsache haben wir erkannt, und sind zu dem Schluss gekommen, unser Spektrum hinsichtlich Webprogrammierung um das Webframework Django zu erweitern. Warum gerade Django?

  • Es ist ebenfalls in Python geschrieben.
  • Es ist ebenfalls ein Open Source Projekt.
  • Es ist auch bzgl. der Dokumentation, ein beispielhaftes Projekt.
  • Es ist optimal für Webentwickler die das Rad nicht immer wieder neu erfinden möchten.
  • Es hat eine gute Community wo man auch Support bekommt.
  • Es gibt ebenso wie für Plone viele Add-ons.

Hosting auf Linux Server

Als wir 2004 angefangen haben Websites auf CMS-Basis zu erstellen, war für uns klar, dass wir für unsere Kunden auch als Hostingpartner auftreten müssen. Damit gewährleisten wir ein umfanreiches Servicepakt mit nur einem Ansprechpartner in allen Fragen Ihres Webauftritts.

Unter Hosting verstehen wir das zur Vefügung stellen der nötigen Resourcen, damit unsere Kunden im Web öffentlich auftreten können inkl. Domainregistrierung, Domainhosting, E-Mailserver mit Virenschutz und Spamfilter, DNS-Server, Datensicherung, Beratung sowie persönlichen Support.

Unsere Server sind im Interxion in Wien sicher und gut untergebracht und laufen ausschliesslich unter Debian GNU Linux. Als Serverhardware setzen wir nur Markenprodukte von SUN/Oracle ein.

Unsere Kenntnisse im Bereich Linux-Server gepaart mit unserem Programmier und Netzwerktechnik Know-How machen es möglich unseren Kunden, unabhängig von Dritten, zu bedienen.

Softwareentwicklung

Die Haupttools die wir für Webprogrammierung verwenden (Plone und Django) wurden ja weiter oben schon erwähnt. Das alleine reicht aber nicht aus um ein Webprojekt zu realisieren. Für Benutzerschnittstellen verwenden wir die JavaScript Biblotheken jQuery und MooTools. CSS2/CSS3 sind ebenso wie HTML5 ständige Begleiter wenn es um Webprojekte geht. Unsere Projekte selbst verwalten wir mit Redmine und als Version Control System setzen wir Mercurial ein.

Der Entwicklungsprozess selbst ist iterativ fortschreitend. Das heißt, ausgehend von einem Prototypen kommen bei jedem Durchgang (Iteration) neue Funktionalitäten hinzu. Wir versuchen den Kunden während der Entwicklung so viel als möglich einzubinden, um sicherzustellen, dass auch das raus kommt, was der Kunde haben möchte. Ein Pflichtenheft ohne stetigen Kontakt funktioniert nur bei sehr kleinen Projekten.